About Nils Scheiring

This author has not yet filled in any details.
So far Nils Scheiring has created 5 blog entries.

Chris Thomas über Ryukyu Kempo, Kyusho Jitsu und Kampfkunst im Allgemeinen

Nils Scheiring im Interview mit Großmeister Chris Thomas. Als langjähriger Schüler und Repräsentant von GM Dustin Seale habe ich auch eine enge Verbindung zu GM Chris Thomas. Die Wahrheit ist…ich habe Chris eigentlich vor Dustin kennen gelernt. :D Da wir uns schon sehr lange kennen und auch schon einige gemeinsame Stunden auf der Matte verbracht haben, war Chris Thomas für ein sehr

Chris Thomas über Ryukyu Kempo, Kyusho Jitsu und Kampfkunst im Allgemeinen2019-01-16T10:50:36+00:00

Uke Waza – Das größte Missverständnis im Karate

Stellt man in der Karate-Szene die Frage „Was bedeutet der Begriff Age Uke“? so erhält man meistens dieselbe Antwort, „Na das ist die Block-Technik zur oberen Stufe“. Oft hört man auch Aussagen wie „Wenn man mit einem Oi Zuki Jodan angegriffen wird, dann blockt man diesen natürlich mit dem Age Uke“. Wenn ich an das Karate Training denke, welches ich als Kind genossen habe, dann

Uke Waza – Das größte Missverständnis im Karate2017-11-07T13:48:56+00:00

Alles Kyusho… oder was?

Wer die Kampfsportszene mehr oder weniger intensiv beobachtet, kann feststellen, dass dem Kyusho oder auch Kyusho Jitsu immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird. Was vor ca. 10 Jahren im allgemeinen belächelt wurde und als „Blödsinn“ und „billige Tricks“ verschrien war, wird heute unter verschiedenen Gesichtspunkten und mit großem Enthusiasmus praktiziert. Innerhalb weniger Jahre etablierten sich verschiedene Kyusho Jitsu Organisationen und Verbände in Deutschland. Gemessen an der

Alles Kyusho… oder was?2019-01-03T13:46:31+00:00

Kyusho: Keine Magie, sondern Verstehen des menschlichen Körpers

Kyusho Jitsu etabliert sich derzeit in der Kampfkunst als ein In-Begriff. Es ist cool, neu und wird als etwas Magisches dargestellt und abgestempelt. Diese Entwicklung macht mir große Sorgen! Kyusho Jitsu ist nämlich kein Hokuspokus, sondern reines Verstehen der menschlichen Anatomie. Ein Kyusho Jitsu Meister schaut seinen Schüler schief an. Vermutlich hat er auch zu viel Star Wars geschaut, denn er macht eine seltsame Handbewegung.

Kyusho: Keine Magie, sondern Verstehen des menschlichen Körpers2017-03-16T08:12:52+00:00

Kyusho mit erhöhter Intensität

Die Aufgabe der Angreifer war es, mit voller Kraft sowie in Bewegung die Angriffe auszuführen. Wie Du sehen kannst, ist es durchaus möglich die Punkte auch in Bewegung und bei kraftvollen Angriffen zu nutzen bzw. bei Schlageinwirkung auch zu treffen!!! Bitte verwechsel das aber nicht mit SV. In der SV Situation spielen noch viele weitere Faktoren eine entscheidende Rolle. Jedoch ist der Weg dorthin genau

Kyusho mit erhöhter Intensität2017-03-16T22:54:36+00:00