Geschafft: 30 Tage, 30 Artikel rund um die Kampfkunst

Ist das zu fassen? 30 Tage, 30 Artikel. Ein wahres Feuerwerk nur für dich. Es hat einen Riesen Spaß gemacht. Schau kurz rein, was wir zusammen gemeistert haben. Danke für deine tolle Unterstützung!

Verdammt noch mal. 30 Artikel!!!

Wir haben am 06. Februar 2017 gestartet und die Aktion ging bis zum 07. März 2017. Jeden Tag kam einen oder sogar manchmal zwei neue Beiträge. Die Themen waren vielfältig und sicher war auch für dich etwas dabei.

Selbstverteidigung, Kyusho, Kampfkunst-Geschichte, Übersetzungen anderer Meister, Krafttraining, Prinzipien der Kampfkünste.

Damit Du noch einmal einen genauen Überblick bekommst, hier alle geposteten Artikel.

Ach übrigens: Im Zeitraum der Challenge waren 5.000 Leute auf der Seite und haben 11.000 Klicks gemacht. Nicht schlecht für eine Seite, die sich mit der Nische Kampfkunst in Deutschland beschäftigt, oder?! Zusammen können wir das Gesicht der Kampfkunst in Deutschland mitprägen und verändern! 😉

Wir sind auf dem Weg zum erfolgreichsten deutschsprachigen Kampfkunstblog. Das haben wir dir zu verdanken! 😀

Lass uns weiter gemeinsam diesen Weg gehen.

Herausforderung gemeistert!

06.02.2017 – Vier Dinge, die wir vom Kobudo lernen können (um unser Karate zu verbessern)

07.02.2017 – „Fehlende Hinweise“ in den Katas?

08.02.2017 – Train hard oder wie war das?

09.02.2017 – Lilaaaxen nicht vergessen!!!

10.02.2017 – Die vier Stufen des Kata-Trainings

11.02.2017 – Grundlegendes zum Training mit Vitalpunkten

12.02.2017 – Basty´s 1. Kyusho Knock Out

13.02.2017 – Der Weg zum Knock Out

14.02.2017 – 6 Schritte für ein systematisches Kyusho Training & Kyusho mit erhöhter Intensität

15.02.2017 – 8 Tipps für mehr Kampfkunst im Alltag

16.02.2017 – Hikite: Oder warum Karateka keine Deckung haben

17.02.2017 – Die 10 Grundsätze von Anko Itosu & Stellungsroutine

18.02.2017 – Meotode: Die verheirateten Hände

19.02.2017 – Das Technik-System des Shōtōkan-ryū

20.02.2017 – Kote Kitae: Abhärtung des Körpers

21.02.2017 – Ude Kitae – Der hölzerne Mann

22.02.2017 – Das Erbe von Higa Seiko Sensei

23.02.2017 – Das bittere Erwachen

24.02.2017 – Kenpo Hakku – Die acht Regeln der Faust

25.02.2017 – Taiji und Multiple Sklerose

26.02.2017 – Wenn Du mal PECH brauchst!

27.02.2017 – Kyusho: Keine Magie, sondern Verstehen des menschlichen Körpers

28.02.2017 – Pass auf deine Gelenke auf!

01.03.2017 – Neuromuskulärer Zusammenhang zwischen Adrenalin und Hyperreflexie

02.03.2017 – 9 Kampfkunstlektionen für deinen Alltag

03.03.2017 – Sanchin, eine Kata oft missverstanden!

04.03.2017 – Kindertraining ist eine hohe Kunst

05.03.2017 – Was ist Karate nun eigentlich? Selbstverortung von Stephan Yamamoto & Warum kein Gohon Kumite? von Stephan Yamamoto

06.03.2017 – 10 Faktoren für ultimatives Kindertraining

07.03.2017Bunbu Ryu Do – Pinsel und Schwert sind eins

Das waren sie. Insgesamt haben wir 33 Artikel gepostet. Weißt du welche die erfolgreichsten 5 waren?

  1. Kindertraining ist eine hohe Kunst
  2. Hikite: Oder warum Karateka keine Deckung haben
  3. 8 Tipps für mehr Kampfkunst im Alltag
  4. 9 Kampfkunstlektionen für deinen Alltag
  5. Kyusho mit erhöhter Intensität

Wie geht es jetzt weiter?

Tja, die Challenge ist ja jetzt rum…

Und nun? Was passiert jetzt?

Wir werden dich natürlich weiterhin mit genialem Content zu allen möglichen Kampfkunstthemen versorgen.

Unsere Artikel erscheinen Montag, Mittwoch und Freitag, jeweils immer morgens um 6:00 Uhr. Puuhh, sooo früh?! Dann gibt es zu deinem ersten Kaffee direkt ein bisschen Martial Arts Input, my Friendo!

!!!Martial Arts Input!!!

Du kannst natürlich auch später lesen. 😉 Eigentlich ist das auch nicht meine Zeit! *hust*

Wir versuchen einen guten Mix zu schaffen und wir haben noch viel in der Pipeline. Jedoch, falls Du eine direkte Frage hast oder über ein Thema genauer Bescheid wissen möchtest, dann schick uns einfach eine kurze Nachricht.

Am Einfachsten erreichst Du uns über unsere Facebook-Gruppe Insight Budo.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Weg. Lass uns weiter so genial zusammenarbeiten. 😀

/Respekt

By | 2017-11-07T14:11:47+00:00 März 8th, 2017|0 Comments

Leave A Comment

*

0 Shares
Teilen
+1
Twittern